Design-Kooperation auf hohem Niveau: IKEA trumpft durch hochkarätige Zusammenarbeit mit HAY und Tom Dixon

Erfreuliche Nachrichten für alle Interior-Fans: Das schwedische Möbelhaus IKEA kündigte beim Democtratic Design Day eine Kooperation mit dem englischen Designer Tom Dixon und dem dänischen Design-Label HAY an! Die Kollektion soll bereits 2017 in allen Filialen erhältlich sein. Erste Bilder der Produkte schauten wir von BLUME PR uns sofort an und sind begeistert: Die Idee, neue Lösungen für das Wohnen im urbanen Umfeld zu suchen ist top-aktuell. Wir als Experten im Bereich Wohnen & Emotionen verfolgen die Entwicklungen und Herausforderungen von immer kleiner werdenden Lebensräumen und freuen uns über die Kooperation ganz besonders, weil dabei Schönes bezahlbar bleibt. Die Kollektion bietet Möbel, Wohn-Accessoires, Beleuchtung und Textilien – nicht zu vergessen: Auch die typische blaue FRAKTA-Tasche bekommt einen neuen Designer-Anstrich. Mit kleinen Karos in Petrol und Weiß sorgt sie für einen garantierten Wow-Effekt – nicht nur im Umzugswagen!

In der Zwischenzeit ist BLUME PR gespannt auf die Eröffnung des IKEA-Museums: Im Originalgebäude des allerersten Stores in Älmhult entsteht eine Pilgerstätte für alle Liebhaber der schwedischen Marke. Besonderer Clue dabei: Im Museums-Shop soll es ganz besondere Produkte geben, die es in anderen Stores nicht gibt. Immer mit Verbindung zu den Klassikern, aber geschickt abgewandelt z.B. in Größe oder Farbe. Wie wäre es also mit einer Miniatur des Lieblingsstücks?

Bild über: http://press.ikea.se/wp-content/uploads/2016/06/IKEA_HAY.jpg

IKEA_HAY

 

Newsroom