Ein Event mit Tradition – Der Hamburger Architektur Sommer

Alle drei Jahre findet der Hamburger Architektur Sommer statt und lockt Besucher und Liebhaber der Stadt an verschiedenste Schauplätze. Das Event wurde 1994 ins Leben gerufen und wird bereits zum achten Mal ausgerichtet. Unter dem Titel „Über die Verhältnisse“ präsentieren Museen, Galerien, Vereine, Verbände, Fotografen, Künstler, aber auch Initiativen Sonderausstellungen, halten Podiumsdiskussionen oder informieren in Vorträgen über die Hamburger Architektur und deren Entwicklung. Auch Interaktives wird geboten: Kinder können zum Beispiel mit Legosteinen selbst zu Architekten und Bauherren werden und neue Gebäude entstehen lassen. Von Mai bis Juli 2015 können alle Interessierten den Hamburger Architektur Sommer genießen und die Elbstadt noch einmal aus einer anderen Perspektive kennenlernen.

Weitere Informationen gibt es unter: www.architektursommer.de

 

Newsroom