Ein Hotel, so gemütlich wie Zuhause

Fritz im Pyjama – das klingt nicht nur heimelig und nach Entspannen auf der Couch, das ist es auch. Das wieder eröffnete Hamburger Boutiquehotel im Schanzenviertel punktet mit stilvoll und wohnlich eingerichteten Zimmern, die mit Möbelstücken ausgestattet sind, die von den Gründern des Hotels zum Teil selbst entworfen wurden. 17 Zimmer mit Ein-, Zwei- oder Dreibettbelegung gibt es, alle „contemporary restyled“ wie das Hotel selbst über sich schreibt. Neben Flatscreens, gratis W-Lan und einer kleinen Kaffee- und Teeecke kann man sich auf Wunsch auch das Frühstück auf’s Zimmer bringen lassen. Das klingt nach einer perfekten Auszeit. Natürlich im Pyjama.

Hotelfotos Fritz Hotel Gmbh

Weitere Infos gibt’s hier: www.fritz-im-pyjama.de

Newsroom