Ein Sommelier für die Geschmäcker der Welt

Dass Sommeliers Wein oder sogar Bier verkosten ist bekannt. Doch Sommeliers probieren nicht nur Getränke. Am Kompetenzzentrum für Ernährung in Bayern (KErn) kann man sich in einer Seminarreihe zum Gewürz-Sommelier weiterbilden. Klingt interessant? Ist es auch! In verschiedenen Theorie- und Praxis-Lehreinheiten taucht man in die Welt der Aromen ein. Seminarinhalte sind zum Beispiel Gewürzkunde, Food Pairing, Heil- und Gesundheitswirkung oder Gewürz- und Wildkräuter. Nach zehn Tagen kann man die Weiterbildung bereits abschließen und die mündliche und schriftliche Prüfung ablegen. Wer die besteht, schließt das Seminar als zertifizierter Gewürz-Sommelier ab. Gedacht ist diese Zusatzqualifikation für alle Berufe, in denen Gewürze eine tragende Rolle spielen – vom Koch, über den Metzger oder Bäcker bis hin zum Produktentwickler in der Lebensmittelindustrie.

Newsroom