Hej Hamburg!

Skandinavischer Flair zieht in die Hansestadt ein. Gleich zwei Neueröffnungen dänischer Erfolgslabels überraschten uns in den letzten Tagen. Die Interieur Marke HAY hat in den Apartments im Alsterhaus einen Pop-Up Store ins Leben gerufen. Bis zum 04. Oktober können sich alle Liebhaber skandinavischen Designs von dem verlockenden Stil des Labels inspirieren lassen. Polstermöbel, Porzellan und Living-Accessoires laden dazu ein nach Herzenslust zu shoppen. Dabei möchte das ein oder andere Lieblingsstück bestimmt nach Hause entführt werden. Wendet man sich der Elbe zu, findet man direkt am Fischmarkt das Modern American Steakhouse, kurz MASH, das mit Premium Steaks aus der ganzen Welt überzeugt. Wir haben schon einmal einen Blick reingeworfen: In gemütlicher, stilvoller Atmosphäre lässt es sich hier herrlich verweilen und die hauseigene Bar lockt mit köstlichem Popcorn Geruch, tollen Drinks und dem ganz eigenen selbstgebrauten Bier. Nach langer Suche durch ganz Deutschland, hat sich die MASH Steakhouse GmbH bewusst für unsere Hafenstadt entschieden. Wir finden: Richtig so! An der großen Elbstraße hat es eine fantastische Location und lädt nach dem Bummeln an der Elbe ein sich bei einem guten Wein durch die kleine aber feine Karte zu probieren. Wer mag verbindet einfach beides zu einem herrlichen Skandinavien-Tag.

Bleibt uns nur noch zu sagen: Velkommen!

MASH

Newsroom