25 Jahre Pushboy & Friends: Ein Kultobjekt feiert Geburtstag

zum Warenkorb hinzufügen

Wesco Logo

 

 

 

 

Knalliges Rot, Sonnengelb oder leuchtendes Türkis – seit nunmehr 25 Jahren macht der Wesco Pushboy, Ikone unter den Abfallsammlern, mit seiner poppigen Farbvielfalt Haushalte auf der ganzen Welt zu bunteren und fröhlicheren Orten. Zeit, einmal die ganze Geschichte zu erzählen und gemeinsam mit allen seinen Freunden zu feiern.

Seit Beginn der 90er Jahre erobert die Marke Wesco die Welt mit Produkten im Stil der amerikanischen Pop Art. Eines der bekanntesten Produkte ist der Designklassiker Pushboy, der in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Ende der 80er Jahre brachte Egbert Neuhaus, heute geschäftsführender Gesellschafter von Wesco, die Idee des großvolumigen Abfallsammlers aus den USA mit ins Sauerland. Aufgrund der langjährigen Erfahrung im Bereich der Metallverarbeitung verfügte das Wesco Team über das notwendigen Fachwissen, um aus der amerikanischen „Trash Can“ den deutschen Pushboy zu designen. In Anlehnung an die Pop Art sollten die Abfallsammler mit ihrer bunten und ikonischen Anmutung ein Stück Kunst und amerikanische Geschichte in die deutschen Haushalte bringen. Sie bildeten den Anfang einer 25-jährigen Stil-Geschichte und ganzen Linie von Design-Produkten.

Wesco_Egbert Neuhaus mit Produkten 1 13x18

Der Pushboy und seine Freunde kommen nicht nur in bunten Farben, sondern auch in unterschiedlichsten Größen und Formen daher. Insgesamt zählen heute 20 Abfallsammler zum Wesco Sortiment, die man in verschiedenen Bereichen einsetzen kann: vom kleinen Mülleimer für das Badezimmer bis hin zum Sammler auf zusätzlichen Rollen, der sich je nach Bedarf von der Stelle bewegen lässt. Auch die klassische „Push“-Klappe ist variantenreicher geworden und kann nun bei einigen Modellen mit einem Fußpedal geöffnet werden.

Infotext Wesco 25 Jahre Pushboy and Friends-1

Wesco_Pushboy Junior Limited Edition

 

Limited Edition:
25 Jahre Pop Art made in Germany

Für die Limited Edition verwandelt sich der Pushboy Junior in ein wahres Kunstobjekt. Die 25 Abfallsammler wurden per Handarbeit mit einem Motiv im Pop-Art-Look veredelt, das an die Arbeiten von Roy Lichtenstein erinnert. Diese Exemplare gibt es nicht zu kaufen, sie werden ab August exklusiv über die Wesco-Homepage sowie weitere Kanäle des Unternehmens verlost. Die poppigen Designerteile sind absolute Unikate und werden zum Kunstobjekt in jedem Wohnraum.

Das Wesco-Universum

Bereits seit über 145 Jahren steht das Unternehmen Westermann & Co GmbH für hochwertige Metallverarbeitung und hat sich auf Produkte für den Haushalt spezialisiert. Heute ist daraus ein umfassendes Sortiment an Abfallsammlern und Küchenaccessoires geworden. Modernste Technik und beste Materialien gewähren die Qualität und Robustheit der Wesco Produkte. Einige der Produkte sind mittlerweile zu wahren Design-Klassikern avanciert und aus deutschen Haushalten sowie Cafés, Hotels und Büros nicht mehr wegzudenken. Wesco ist es gelungen, aus banalen Produkten wie Abfallsammlern und Brotkästen Ikonen des Alltags zu machen, und greift damit den Kern der Kunstrichtung Pop Art auf. Eine klare Formensprache und knallige Farben sind das Markenzeichen der bunten Haushaltshelfer.

Infotext Wesco 25 Jahre Pushboy and Friends-2

Da sich Metall sehr vielseitig einsetzen lässt, halten Wesco Produkte auch in ganz anderen Bereichen des Haushalts Einzug. Vor allem Aufbewahrungsbehälter wie Brotkästen im Retrodesign, aber auch Keks- und Vorratsdosen gehören zu dem bunten Sortiment. Alle Produkte erstrahlen in vielen ausdrucksstarken Farben, die sich herrlich kombinieren lassen und somit Lebendigkeit ins Haus bringen.

 

www.wesco.de

Infotext Wesco 25 Jahre Pushboy and Friends