Nachhaltigkeit: Emissionsgeprüfte Möbel von Musterring

zum Warenkorb hinzufügen

Musterring_Logo

 

 

 

Musterring Collage Emissionslabel

 

Nachhaltigkeit und geringe Schadstoffbelastung im Wohnraum gehören zu den hohen Qualitätsansprüchen von Musterring. Die Deutsche Gütegemeinschaft Möbel (DGM) hat gemeinsam mit führenden Prüfinstituten wie dem TÜV Rheinland, dem ECO-Institut sowie dem Umweltbundesamt und dem DIN Verbraucherrat das weltweit erste Emissionslabel für Möbel entwickelt. Anhand dieses Labels erkennen Verbraucher den Schadstoffgehalt von Sitzmöbeln, Tischen und Matratzen und können ihre Einrichtung so nach besonders niedrigen Emissionswerten auswählen.

Für die Prüfung stellt Musterring den unabhängigen Instituten sukzessive Programme aus der aktuellen Kollektion zur Verfügung. Alle bisher getesteten Polstermöbel, Badkollektionen, Schlafzimmer-, Wohnzimmer- und Speisezimmerprogramme fallen in die höchste Emissionsklasse A und entsprechen den hohen Anforderungen an die Grenzwerte der RAL-GZ 430 sowie des „Blauen Engels“. Für die langfristige Nutzung des Emissionslabels werden alle geprüften Möbel in den ersten drei Jahren jährlichen und anschließend zweijährlichen Folgeprüfungen unterzogen. Die Vergabe des Emissionslabels A unterstreicht die Qualität der Wohnprogramme von Musterring.

DGM_EPD_Label_Kastenmoebel_Loddenkemper_Acero

Über Musterring:

Das Familienunternehmen Musterring steht für Tradition, Leistung und Innovation. Seit 1938 entwickelte sich Musterring zu einem der bekanntesten Anbieter von Qualitätsmöbeln, der weltweit aktiv ist. Ob Wohn- und Speisezimmer, Polstermöbel, Schlafzimmer, Küchen, Apartments, Badmöbel oder Teppiche, alle Produkte entsprechen in Sachen Design, Material, Verarbeitung und Funktion höchsten Standards und sind einem ständigen Innovations- und Optimierungsprozess unterworfen. Musterring-Kollektionen sind ein Spiegel der Zeit – und das von einem echten Traditionsunternehmen.

 

www.musterring.de

Infotext Musterring Emissionslabel