Qualität mit Objektmöbeln von Magis

zum Warenkorb hinzufügen

Magis_LogoEinladendes Design, Komfort und Widerstandsfähigkeit –­ diese Merkmale zeichnen gute Objektmöbel aus. Die Produkte des italienischen Möbelherstellers Magis vereinen diese Eigenschaften und eignen sich ideal für die Ausstattung repräsentativer Hotels, Restaurants oder öffentlichen Einrichtungen wie Museen. Langlebige und robuste Materialien, zum Beispiel massives Schmiedeeisen, Stahlrohr oder belastbare Kunststoffe, machen die Möbel zum optimalen Einrichtungsobjekt. Farben und Materialvarianten können aus einem großen Angebot und passend zum Einrichtungs-Objekt gewählt werden. Zusätzlich zu den Möbeln für den Interieur-Bereich stellt Magis ebenfalls Produkte für Außenflächen her.

 

Hotel Plaza, Mestre

Magis_Troy and Tempo Hotel Plaza Mestre IT photocredit Massimo Sormonta, Studio Orange 1 Magis_Pipe Hotel Plaza Mestre IT photocredit Massimo Sormonta, Studio Orange 7

Magis_Troy and Tempo Hotel Plaza Mestre IT photocredit Massimo Sormonta, Studio Orange 2

Photocredit: Massimo Sormonta, Studio Orange 2

 

Das Hotel Plaza in Mestre, Italien, gehört zu den zahlreichen Objekten, in denen sich Möbelstücke von dem Designspezialisten finden. Neben den metallisch glänzenden Stühlen Pipe und Troy, wurde das Hotel auch mit kleinen Details bestückt, zum Beispiel mit der puristischen Wanduhr Tempo. Die von Jasper Morrison und Marcel Wanders entworfenen Sitzmöbel sind eines von vielen Design-Highlights, die sich im Hotel zu einem harmonischen Ganzen zusammenfügen. Das modern eingerichtete 4-Sterne-Hotel wurde von den Architekten Maurizio Papini und Gloria Talluto ausgestattet.

 

Restaurant Tabik

Magis_Cyborg Restaurant Tabik by ipotz Studio 2Magis_Pina and Cyborg Restaurant Tabik by ipotz Studio 2Magis_Pina Restaurant Tabik by ipotz Studio 1Photocredit: ipotz Studio 2

 

Im portugiesischen Restaurant Tabik, das sich im Herzen der Hauptstadt Lissabon befindet, haben die Innenarchitekten der Ipotz Studios Sitzmöbel von Magis für die Bestuhlung gewählt. An den Tischen des Restaurants wurden die Modelle Piña und Cyborg stilvoll platziert. Die von Jaime Hayon und Marcel Wanders designten Stühle ergänzen die einzigartige Kombination aus natürlichen Materialien und vorherrschenden Grüntönen optimal.

 

Ristorante da Guido

Magis_Vanity Ristorante da Guido 5Magis_Vanity Ristorante da Guido 4

 

 

 

 

 

 

 

 

Im Ort Jesolo an der italienischen Mittelmeerküste liegt das Restaurant Ristorante da Guido, bei dessen Ausstattung die Architekten sich für Magis-Möbelstücke entschieden haben. Im Außenbereich dominieren die Sessel Nimrod, designt von Marc Newson, im Restaurant fügen sich die Stühle Tosca passend in das Gesamtbild. Elegant und zurückhaltend reihen sich die transparenten Sitzmöbel um die Tische, an denen die Gäste Platz nehmen. Der Stuhl Tosca wird aus Polycarbonat gefertigt und wurde erdacht von Richard Sapper.

 

Magis – der Spezialist für Design-Einrichtungen

Als etabliertes Familienunternehmen, das 1976 von Eugenio Perazza gegründet wurde, ist Magis Spezialist für Einrichtungsobjekte. Zum Erfolg der italienischen Marke hat vor allem die fachkundige Kombination aus Spitzentechnologie und Design in Serienfertigung beigetragen. Auch heute integriert das Label stets die neusten technologischen Raffinessen in die qualifizierte Entwicklung von Einrichtungsgegenständen und setzt dabei wichtige Impulse im Bereich Möbel-Kreation. Dank der Zusammenarbeit mit international führenden Designern wie Jasper Morrison, Stefano Giovannoni, Marc Newson, Philippe Starck, Konstantin Grcic, Ron Arad, Ronan und Erwan Bouroullec, Jerszy Seymour, Naoto Fukasawa, Thomas Heatherwick und Zaha Hadid, entwickelt Magis Produkt-Trends, die von Designliebhabern weltweit geschätzt werden.

 

www.magisdesign.com

 

Weitere Produktbilder von Magis finden Sie auch auf Press Loft:

http://www.pressloft.com/

 

Infotext Magis Objektmöbel und Projekte