Who let the dogs out? Tierisches Soundvergnügen mit Jarre Technologies

zum Warenkorb hinzufügen

090817 JARRElogo EU

 

 

Jarre Technologies_AeroBull zusammen

Der „Welthundetag“ feiert am 10. Oktober den besten Freund des Menschen. Auch bei den Soundsystemen von Jarre Technologies steht der Hund im Fokus. Denn dort gibt es einen tierischen Begleiter der besonderen Art: Treu wie das tierische Orginal, dazu mit reichlich sattem Sound ausgestattet, fühlt sich der AeroBull in jedem Wohnzimmer pudelwohl. Die französische Bulldogge überzeugt sowohl Hundeliebhaber als auch Designfans durch powervollen Klang. Mit der coolen Sonnenbrille, 64 Zentimeter Höhe und den stylischen Farben Glossy Red, Glossy White und Matt Black ist der AeroBull ein absolutes Liebhaberstück. Das Zubehör präsentiert sich ebenfalls als optisches Highlight – die passende Fernbedienung liegt in Form eines Knochens bei. Neben dem spektakulären Design besticht der AeroBull mit reichlich Power für brillianten Musikgenuss: Zwei Lautsprecher hinter den Sonnenbrillen-Gläsern und ein Subwoofer auf dem Rücken sorgen für einen umwerfenden High-Definition-Sound.

Jarre Technologies_AeroBull black_zugeschnitten

Ob als Dockingstation mit Lightning-Anschluss für alle iPhones und iPods, wireless per Bluetooth, NFC (Near Field Communication) oder via AUX-Eingang mit CD-Player oder weiteren Audioquellen – mit dem AeroBull von Jarre Technologies gibt es bei der Wiedergabe der Lieblingsmusik vielfältige Möglichkeiten. Das neue Bluetooth apt-X-Profil ermöglicht auch beim drahtlosen Abspielen klaren Sound. Der AeroBull unterstützt zudem alle gängigen Dateiformate wie MPR, AAC, WMA, geschützte AAC und WAV. Ganz egal in welchem Format oder Medium, der AeroBull garantiert in jedem Fall ein tierisches Sounderlebnis.

 

Tabelle

Über Jean Michel Jarre:

Der Franzose Jean Michel Jarre ist einer der bekanntesten Künstler in dem Genre der elektronischen Musik. Die international gefeierten Alben „Oxygène“, „Equinoxe“ und „Magnetic Fields“ haben sich über 80 Millionen Mal verkauft. Jean Michael Jarre steht für die Schaffung einer neuen Konzerterlebniswelt für ein Millionenpublikum und gilt nach wie vor als wichtiger Impulsgeber für die Entwicklung elektronischer Musik. Sein ausgeprägter Perfektionismus und seine unbändige Leidenschaft für perfekte Sounderlebnisse ließen ihn im Jahre 2005 Jarre Technologies® gründen. Jarre Technologies – Der Klang der Zukunft! Aus einer Zusammenarbeit mit dreißig verschiedenen Künstlern erschien im Herbst 2015 Jean Michel Jarres aktuelles Album „Electronica 1: The Time Machine“. Seine Ideen und die Handschrift der Künstler sorgen für besonders charakteristische Klänge. Mit dem zweiten Teil der LP „Electronica 2“ ist der Franzose aktuell auf Tour und spielt im Herbst 2016 insgesamt sechs Konzerte in Deutschland und Österreich.

Über Jarre Technologies®:

Die Vision von Jean Michel Jarre für Jarre Technologies® ist es, High-Tech Produkte von genialem Design herzustellen, die innovativ und auf einem hohen Qualitätsniveau sind und die dennoch erschwinglich bleiben. Seit 2005 entwickelt er mit einem versierten Team aus Soundingenieuren, Entwicklern, Designern und Produktdesignern eine neue Dimension der Multimedia-Produkte. Sein größtes Anliegen bleibt dabei, Emotionen der Musikschöpfung auch beim Hörerlebnis spürbar zu machen und das Soundsystem zum stylischen Lifestyleprodukt werden zu lassen. Noch heute überprüft Jean Michel Jarre jedes Design und jede Technik der Geräte persönlich.

 

www.jarre.com

Infotext_Jarre Technologies Welthundetag