Wohnen auf kleinstem Raum

Wohnen auf kleinstem Raum, dafür mitten in der Großstadt: Mikrowohnungen liegen voll im Trend. Die 20 bis 25 m² „großen“ Apartments verfügen über einen multifunktionalen Wohn-Schlaf-Bereich sowie eine kleine Kochnische und Duschbad. Hier gehen Design und Funktionalität Hand-in-Hand. Durch die zunehmend steigenden Mietkosten, sind vor allem Studenten und alleinstehenden Berufstätige an dem Konzept interessiert. Schätzungsweise 25.000 Mikrowohnungen gibt es mittlerweile in Deutschland und die Nachfrage steigt, insbesondere in Großstädten und an Universitätsstandorten. Übrigens wer doch etwas mehr ausgeben möchte, kann sich auch einen Concierge, Putz- und Einkaufsservice für sein Mini-Apartment dazu buchen!

 

 

Newsroom