Im Stil unserer Zeit – die Kollektionen von Lambert

zum Warenkorb hinzufügen

 

 

 

 

Lambert interpretiert das Zuhause als einen Rückzugsort, der keineswegs als Ort der Isolation, sondern als geselliger Treffpunkt für Freunde und Familie dient. Genau diesen Ansatz nimmt sich das Designteam zum Ziel, um Möbel und Wohnaccessoires im „Stile unserer Zeit“ zu entwickeln.

Die Gesellschaft verabschiedet sich von einer Altersklassifizierung – Best Ager und die
Generation Y nähern sich sogar in ihrem Einrichtungsstil an. Möbel von Lambert entsprechen dieser Entwicklung, ohne dass sie sich einem Trend verschreiben würden. Die Kollektion erreicht Menschen, die sich auf die relevanten Dinge des Lebens fokussieren und Raum für die Selbstentfaltung benötigen. Ob also für den „Unruhestand“ nach der Berufstätigkeit oder beim Karriereeinstieg, der Wunsch nach Veränderung im Wohnumfeld wächst stetig. Dabei gilt durch alle Altersklassen hinweg: Weniger ist mehr – man setzt auf Qualität und die Kaufentscheidung wird zugunsten des stilvolleren und ausgefalleneren Stückes getroffen.

Auch Schlagworte wie Achtsamkeit werden in diesem Zusammenhang genannt. Sie sind ein wichtiger Teil der Zielsetzung von Lambert, denn Achtsamkeit ist weit mehr als ein Lifestyle-Thema. Es geht darum, das Hier und Jetzt nicht aus den Augen zu verlieren, Werte bewusst zu leben und auf die wirklich wichtigen Bedürfnisse einzugehen.

Genau diesem gesellschaftlichen Trend entspricht Lambert mit seiner Marken-DNA seit jeher, wie Inhaber Bernd D. Ehrengart erklärt: „Wir müssen uns nicht auf Handwerklichkeit zurückbesinnen oder den Fokus auf Individualität, Echtheit oder Zeitlosigkeit neu setzen. Diese heute wieder so geschätzten Werte spiegeln sich in der schrittweise seit Jahren entwickelten Kollektion wider. Sie zeigen sich aber auch in den aufregenden und außergewöhnlichen Neuheiten des Jahres 2019. Bei Lambert fügt sich kontinuierlich ein Stein zum anderen – ganz im ‚Stil unserer Zeit‘.“

Zum Auftakt des Jahres 2019 zeigt Lambert spannende, neue Materialien und Oberflächen auf Möbeln, feinfühlige Farbspiele in Textil, Keramik oder Glas sowie individuelle Kleinmöbel.

 

Die Neuheiten 2019

Couchtisch und Beistelltische Simon

„Im Stil unserer Zeit“ – dieses Credo präsentiert sich hervorragend im Couch- und Satztisch Simon, die durch ihre klare, geometrische Linienführung und den außergewöhnlichen Materialmix aus Eiche und reinem Messing überzeugen. Das mattgoldene Metall mit dem dunkel gebeizten Eichenholz als Intarsie auf eine ebene Oberfläche zu bringen,  ist eine handwerkliche und technische Herausforderung und zeugt optisch von moderner Eleganz.

Beistelltische Yuma und Yogo

Die kompakten Beistelltische Yuma und Yogo sind auf dem besten Weg, neue Klassiker in der Lambert-Kollektion zu werden. Beide Varianten – einmal mit eckiger, einmal mit runder Oberfläche – haben filigrane, aber solide Metalluntergestelle mit Abstellflächen aus edel patiniertem Stahl. Die feine Kombination aus satiniertem Bronzegold und Graphit fügt sich in verschiedenste Einrichtungsstile mühelos ein. In ihrer schlanken Form machen sie eine gute Figur neben dem Sofa, vor der Wand, als Lampentischchen und überall, wo eine dekorative Ablage gesucht wird.

 

Konsole Mena in Zebrano

Das elegante Design Mena wurde erstmalig zur Tendence 2018 mit einer Oberfläche in Blattgold präsentiert. Der klassische, zeitlose Look überzeugte und so wird Anfang 2019 eine weitere edle Variante mit einem Furnier in Zebrano-Optik vorgestellt. Der tiefe Glanz entsteht durch das Auftragen verschiedener Schichten Klarlack, die in mehrstündiger Arbeit mit immer feiner werdenden Schleiflappen poliert werden. Das Untergestell der Konsole ist aus pulverbeschichtetem Metall geschmiedet. Die Konsole Mena lässt in ihrer Kombination aus perfekter Proportion und einem glänzenden Finish jede freie Wandfläche erstrahlen.

 

 

Beistelltisch Tracy in Zebrano

Die Idee eines funktionalen „Butlers Tray“ – also eines zusammen-klappbaren Tablett-Tischchens – entstand bereits im 18. Jahrhundert und hat sich bis in die heutige Zeit gehalten. Auch der platzsparende und dekorative Beistelltisch Tracy von Lambert findet überall einen Platz – doch eigentlich möchte man das besondere Handwerksstück gar nicht gefaltet in die Ecke stellen: Wie auch beim Modell Mena wird das Tablett mit einem Furnier in Zebrano-Optik belegt und anschließend werden mehrere Schichten Klarlack einzeln aufgetragen und so lange poliert, bis der perfekte tiefe Glanz erreicht wurde. Auch das schwarze Klappgestell ist in dieser edlen Lacktechnik verarbeitet.

Hocker Keiko

Die aufregend gestaltete Oberfläche und das hochwertige Material machen Keiko zu einer unverwechselbaren Wohnskulptur. Mit diesem außergewöhnlichen Remake eines Klassikers beweist Lambert einmal mehr seine Stärke und Kompetenz im Kleinmöbelbereich. Der praktische Hocker oder Beistelltisch wird neben der silbernen Variante in drei weiteren spannenden Finishs – nämlich in Gold, Bananenblatt und schwarzem Chinalack – angeboten. Auch Keiko wird in dem bekannten Verfahren aus Klarlack und feinem Polieren veredelt.

 

Sessel und Sofa der Serie Corner

Die Polstermöbel-Serie Corner zeigt sich als Sofa und Sessel in einer klassischen und zeitgemäßen Form, die sich unaufdringlich den räumlichen Gegebenheiten anpasst. Ihre Leichtigkeit wird durch die fragil wirkenden Metallfüße betont. Das kompakte und optisch leichte Sofa bietet allen Komfort eines großen, raumgreifenden Modells, der kubische Sessel ergänzt das Ensemble, eignet sich aber auch als Solitärmöbel. Corner ist mit hochwertigen Schaumstoffen und Vliesen aufgepolstert und lässt sich in allen Lambert Stoff- und Lederqualitäten beziehen.

 

Produktinformationen

Couchtisch Simon

Eiche massiv, Intarsien in Messing poliert, schwarz/gold, 80×80 cm, H 34 cm, 1.349 €

Beistelltische Simon

Eiche massiv, Intarsien in Messing poliert, schwarz/gold, 45×45 cm, H 50/37×37 cm, H 43, 690 €

Beistelltische Yuma

Eisengestell, Tischplatte Stahl, mattgold/graphit, 35×35 cm, H 48 cm, 40×40 cm, H 52 cm, 549 € 

Beistelltische Yogo

Eisengestell, Tischplatte Stahl, mattgold/graphit, 40×40 cm, H 45 cm, 48×48 cm, H 50 cm, 549 €

Konsole Mena

Furnier in Zebrano-Optik mit schwarzem Eisengestell, schwarz/weiß, 85×34 cm, H 86 cm, 890 €

Beistelltisch Tracy

Tablett MDF, Fuß: Metall-Lack schwarz, schwarz/weiß, 43×43 cm, H 66 cm, 525 €

Hocker Keiko

Klarlack, silber, H 51 cm, D 40 cm, 399 €

Sessel Corner

Alu-Fuß, 77×85 cm, H 78 cm, SH 43 cm, in Stoff ab 1.850 €

Sofa Corner

Alu-Fuß, 3-Sitzer, 210×90 cm, H 78 cm, SH 43 cm, in Stoff ab 3.200 Euro, in Leder ab 5.350 €

 

Infotext_Lambert_Passagen2019

 

Lambert GmbH

Als internationale Lifestyle-Marke für ganzheitliche Wohnszenarien schafft Lambert seit 1967 immer wieder bewegende Wohnkonzepte und überraschende Neu-Interpretationen aus verschiedenen Stilen, Epochen und Design-Orientierungen. Die Kollektion mit rund 2.000 Möbel- und Wohnaccessoires wird seit jeher durch Reisen in fremde Länder und ferne Regionen inspiriert und erzählt spannende Geschichten von beinah vergessenen Traditionen. Handwerkliches Kulturgut und die Verwendung natürlicher Materialien prägen ebenfalls den Charakter der Marke. Lambert hat rund 800 Fachhandelspartner in Deutschland, Europa und Übersee und betreibt weiterhin neun Flagship-Stores in Berlin, Düsseldorf, München, Dortmund, Köln, Hamburg, Frankfurt, Stuttgart und Zürich.

 

www.lambert-home.de