Kochen mit Ron: Slow- statt Fast-Food

zum Warenkorb hinzufügen

 

 

 

Am Wochenende ist endlich Zeit für einen ausgiebigen Marktbummel. Hier gibt es frische und regionale Zutaten für das abendliche Essen mit den Freunden. Mit dem richtigen Küchen-Equipment macht die Zubereitung doppelt Spaß. Die Ron-Kollektion von BergHOFF bietet dafür genau das Richtige: langlebiges Kochgeschirr aus natürlichen Materialien.

 

Am besten startet der Samstagmorgen mit einem frisch aufgebrühten Tee. Mit der formschönen Teekanne aus der Ron-Kollektion lässt sich das Heißgetränk auf ganz ursprüngliche Art zubereiten. Dafür wird das Wasser direkt im Kessel auf der Herdplatte erhitzt und die Teeblätter in das integrierte Sieb gegeben. Durch den praktischen Bajonettverschluss kann das Sieb anschließend ganz einfach entfernt werden.

 

Zurück vom Marktbummel, mit leckeren Produkten ausgestattet, geht es in der Küche ans Werk. Zum Schneiden der Zutaten für das Abendessen ist gutes Werkzeug essentiell. Ron bietet gleich zwei formschöne Messer-Serien: ganz in schwarz oder mit edlem Griff aus Eschenholz. Die Klinge mit Titan-Beschichtung ermöglicht glattes Schneiden ohne ein Anhaften des Schnittguts. Santoku-, Brotmesser & Co. lassen sich perfekt im Messerblock aus Eschenholz aufbewahren. Dieser kann praktisch und platzsparend senkrecht an der Wand aufgestellt werden. Das Schneidebrett aus Bambus mit Krümelbehälter sorgt dafür, dass die Arbeitsplatte schön sauber bleibt.

 

 

Mit dem gusseisernen Kochgeschirr in unterschiedlichen Größen lassen sich Fisch, Fleisch, Kartoffeln und Gemüse wunderbar brutzeln und garen. Das Material der Töpfe und Pfannen speichert Wärme besonders gut, kann hohen Temperaturen ausgesetzt werden und ist sehr stabil. In zwei verschiedenen Farbvarianten und mit einem Griff aus Eschenholz, ist das Design zudem besonders schön anzuschauen.

Für alle die vorhaben, den Gästen ein ganz besonderes Gericht zu zaubern, sind die Kochaccessoires aus Steingut die perfekte Ergänzung zu den Töpfen aus der Gusseisen-Serie. In Kombination mit dem Tajine Deckel lassen sich traditionell-orientalische Schmorgerichte zubereiten, der Dämpfeinsatz ermöglicht eine schonende und ernährungsbewusste Zubereitung von Gemüse und Fleisch.

 

Die Gäste sind da, das Essen ist fertig: Ebenso lang wie in der Küche gewerkelt wurde, kann nun auch genossen werden. Denn der Genuss ist allen „Ron-Köchen“ genauso wichtig wie die Zubereitung der Speisen selbst.

 

www.berghoffworldwide.com

 

Infotext_BergHOFF_Kochen mit Ron