Stilvoll zu Tisch mit Magis

zum Warenkorb hinzufügen

 

Klassisch, verspielt, markant oder elegant – die Designs der Marke Magis sind vielfältig. Mit Tischen und Stühlen unterschiedlichster Kollektionen bietet Magis eine große Auswahl an Einrichtungsstücken für das Esszimmer, die sich individuell miteinander kombinieren lassen. So fügt sich der Stuhl aus der Serie Troy beispielsweise elegant an den Tisch der Kollektion Brut als auch Pilo an.

 

Magis erschafft mit der Vielfalt und Wendigkeit seiner Designs mehr als einen Raum zum Speisen: Er wird zum Mittelpunkt des Alltags, in dem man gerne morgens bei einem Espresso die Zeitung liest oder in großer Runde zusammenkommt und ein ausgedehntes Dinner genießt.

 

 

  • Tisch Brut, Gestell aus Gusseisen polyesterlackiert, Tischplatte aus gehärtetem Glas, ab 2.237 €
  • Bank Brut, Gestell aus Gusseisen polyesterlackiert, Sitz aus massiver Eiche naturfarben, ab 1.666 €
  • Tisch Milà, Tischplatte aus schwarzen Marquina Marmor, 285 €
  • Stuhl Milà mit Armlehnen, Polypropylen mit Glasfaser verstärkt, ab 184 €
  • Tisch Pilo, Beine aus massiver Esche naturfarben oder lackiert, Traverse aus Stahlrohr, ab 1.272 €
  • Stuhl Troy, aus Polypropylen, ab 179 €
  • Stuhl Tuffy, drehbar und höhenverstellbar, naturfarben oder lackiert, ab 404 €
  • Stuhl Officina, Gestell aus Schmiedeeisen, verzinkt oder rostschutzbehandelt, ab 453 €
  • Tisch Big Will (ausziehbar), Beine aus Aluminium- Druckguss lackiert, Tischplatte aus gehärtetem Glas, ab 4.280 €

 

 

Als etabliertes Familienunternehmen, das 1976 von Eugenio Perazza gegründet wurde, ist Magis Spezialist für Einrichtungsobjekte. Zum Erfolg der italienischen Marke hat vor allem die fachkundige Kombination aus Spitzentechnologie und Design in Serienfertigung beigetragen. Auch heute integriert das Label stets die neusten technologischen Raffinessen in die qualifizierte Entwicklung von Einrichtungsgegenständen und setzt dabei wichtige Impulse im Bereich Möbel-Kreation. Dank der Zusammenarbeit mit international führenden Designern wie Jasper Morrison, Stefano Giovannoni, Marc Newson, Philippe Starck, Konstantin Grcic, Ron Arad, Ronan und Erwan Bouroullec, Jerszy Seymour, Naoto Fukasawa und Thomas Heatherwick entwickelt Magis Produkt-Trends, die von Designliebhabern weltweit geschätzt werden.

 www.magisdesign.com

Infotext_Magis_Dining rooms