The Year of the Pig 2019: Caran d’Ache präsentiert neue Limited Edition

zum Warenkorb hinzufügen

 

 

 

 

 

Am 5. Februar wird das chinesische Neujahrsfest zelebriert. Laut dem traditionellen chinesischen Horoskop beginnt an dem Tag das „Jahr des Schweines“. Im chinesischen Tierkreis symbolisiert das Schwein Integrität, langfristige Treue und universellen Frieden. Seine natürliche Gutherzigkeit, seine Aufrichtigkeit und sein beharrlicher Kampf gegen Ungerechtigkeiten machen ihn zu einem Hüter der traditionellen Werte. Das Schweizer Maison Caran d’Ache zollt mit der limitierten Edition „Year of the Pig“ dem besonderen Tier Tribut und huldigt gleichzeitig den feinen Handwerkskünsten. Denn dieses exquisite Schreibgerät ist das gelungene Beispiel für kunstvolle Figurengravur und edlen Chinalack – Künste, welche die Genfer Werkstätten von Caran d’Ache seit langem pflegen.

Die Handwerksmeister von Caran d’Ache beherrschen die uralten Techniken perfekt. Auf diese Weise entsteht die fröhliche, goldene Silhouette des Schweines, die mit dem Untergrund aus tiefschwarzem Chinalack, geduldig nach überlieferter Tradition Schicht für Schicht aufgetragen, in besonders elegantem Kontrast steht.

Die Attribute des Schreibgeräts sind mit Gelbgold beschichtet und die limitierte Edition „Year of the Pig“ auf 888 Exemplare begrenzt. Damit verweist das Maison erneut auf die chinesische Kultur: Denn die Kombination „888 gilt als perfekte Zahl und Glücksbringer.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Preise:

Füllfederhalter 2.800 €

Tintenroller 2.500 €

www.carandache.com

 

Infotext Caran d’Ache Limited Edition YEAR OF THE PIG