Zeitlose Schönheit von ercol: Warum wir es lieben, mit Holz zu wohnen

zum Warenkorb hinzufügen

Die Faszination für Holz ist groß, denn jedes Stück erzählt eine Geschichte und ist in Farbe und Maserung ein Unikat. In puncto Design ist das Material jedem Stil gewachsen – ganz egal ob rustikal, elegant oder gemütlich. Auch bei ercol zeigen die Modelle viele Facetten und halten für Fans des englischen bis hin zum nordischen Stil das passende Lieblingsstück bereit. Ob Esstisch, Regal, Sideboard, Stuhl, Sitzbank oder Polstermöbel – anhand der traditionellen Holzverarbeitung sind alle Möbelstücke von ercol leicht wiederzuerkennen. Gleichzeitg transportieren sie schon auf den ersten Blick die Werte des Unternehmens: Leidenschaft, Tradition und Handwerkskunst.

Eine bogenförmige Lehne, die an Schmetterlingsflügel erinnert – damit besticht der Butterfly Chair als einer der ikonischsten Entwürfe des Familienunternehmens. Wichtiges Merkmal sind die vier runden Stuhlbeine, die auf der Oberfläche des Sitzes sichtbar sind. Sie entstehen durch eine traditionelle Fertigungstechnik: Für den Zusammenbau des Stuhls werden Löcher in die Sitzfläche gebohrt. Hierbei gewinnt der Butterfly Chair seine Stabilität durch die schräg eingesetzten Stuhlbeine, die zusätzlich durch drei Querverbindungen verfestigt werden. Die Beine – bündig geschliffen mit dem Sitz – bilden gleichzeitig ein stilvolles Design-Element auf der Oberfläche.

Mit der natürlichen Schönheit und Farbe von massiver Buche, Eiche, Esche, Ulme oder Walnuss repräsentiert jedes Stück aus dem Portfolio des britischen Unternehmens zeitloses, klassisches Design: so auch das Sideboard Modulo, die Bank Love Seat sowie die Couchtische Nest of Tables.

 

 

 

 

Produktinformationen

Marino Sofa: massive Esche, H 86 x B 152 x T 85 cm, SH 46 cm, ab 2.648 €

Romana Large Sideboard: massive Eiche, H 75 x B 160 x T 45 cm, ab 3.270 €

Butterfly Chair: Ulme und Buche, H 82 x B 53 x T 46 cm, SH 47cm, ab 790 €

Modulo Drawer: massive Eiche, H 69 x B 130 x T 45 cm, ab 3.000 €

Love Seat: Ulme und Buche, H 82 x B 117 x T 53 cm, SH 47 cm, ab 1.089 €

Nest of Tables: Ulme und Buche, H 40 x B 65 x T 51 cm, ab 880 €

 

Über ercol

ercol wurde 1920 vom italienischen Designer Lucian Ercolani gegründet. Fast 100 Jahre später befindet sich das Unternehmen noch immer in Familienbesitz und wird heute von Enkel Edward Tadros geführt. Die Marke ercol wurde zum Synonym für die Verbindung von Design und Funktionalität und verfügt über ein starkes britisches Design-Erbe. Heute entstehen die Entwürfe im Design-Studio in Princes Risborough in den englischen Chiltern Hills. Die Möbel werden von Handwerkern in der „ercol’s Buckinghamshire Fabrik“ hergestellt. ercol Möbel sind im ausgewählten Fachhandel erhältlich.

www.ercol.com

 

Infotext_ercol_Schönheit von Holz